Thomas Vaucher

In den Rollen als Philipp der Gute, Diebold und einen Ratsherren
1980 in Düdingen geboren, arbeitet Thomas Vaucher als Primarlehrer an der Schule Heitenried. Nebenberuflich ist er als Schauspieler, Autor und Musiker künstlerisch tätig.
1 von 1
Philipp der Gute/Diebold/Ratsherr: Thomas Vaucher
Philipp der Gute/Diebold/Ratsherr: Thomas Vaucher.

Seit mehr als 20 Jahren spielt er Theater, u.a im bekannten Freilichtspiel „D’Hintercherbanda“. Thomas Vaucher ist auch als Drehbuchautor unterwegs, so für „Der letzte Herrscher von Heitenried“ und „Die Entstehung des Schiffenensees“.

Im Jahr 2010 erschien sein erster historischer Roman („Der Löwe von Burgund“), in dem es um den Konflikt zwischen Karl dem Kühnen und den Eidgenossen und somit um die Murtenschlacht geht.

Bis heute folgten weitere drei Romane („Lokis Fluch“, „Hutätä“, „Winterhelden“) und diverse Kurzgeschichten, von denen die Geschichte „Tyrions Wacht“ aus der Anthologie „Der Treue geopfert“ beim Deutschen Phantastik Preis 2009 den 2. Platz erreichte.

Seit 1998 ist Thomas Vaucher Songwriter und Keyboarder der Heavy Metal Band EMERALD.